PRODUKTE

SKL Das Millionenspiel

Die SKL-Lotterie startet zweimal im Jahr, am 1. Juni und am 1. Dezember. Jede Lotterie ist in jeweils sechs Spielabschnitte zu einem Monat, den so genannten Klassen, unterteilt. 
 
In den 6 Monaten einer Lotterie steigen Höhe und Anzahl der Gewinne bis zur  6. Klasse stetig an. Bei SKL und allen anderen von der GKL veranstalteten Lotterien sind sowohl die Höhe als auch die Ausspielung der Gewinne staatlich garantiert!

Ein ganzes Los besteht aus 10 Losanteilen. Mit den Losanteilen ist ein günstigeres Mitspiel als mit einem ganzen Los möglich. Im Gewinnfall entfallen die Gewinne jeweils anteilig nach der Anzahl der gespielten Losanteile. Die Trefferchance eines Losanteils entspricht dem eines ganzen Loses.
 
In der 141. Lotterie, die vom 1. Juni 2017 bis 30. November 2017 läuft, werden insgesamt 2.014.655 Gewinne mit einer Gesamtgewinnsumme von 1,289 Milliarden Euro verlost. Der Höchstgewinn in der
141. SKL-Lotterie beträgt 16 Millionen Euro (Chance 1 : 3 Millionen).
 
Ein Millionen-Moment garantiert: In der großen Sonderziehung des SKL-Millionenspiels wird ein SKL-Spieler seinen Millionen-Moment erleben und 1 Million Euro gewinnen.
Das Beste: Zum Millionär kann man bei der Sonderziehung schon mit einem 1/10-Los werden.


Lose und weitere Infos


Alle Infos zum SKL-Millionen-Event

www.skl.de